Praxis für Chirurgie und Unfallchirurgie in Düsseldorf - Dr. med. Markus Mann

Arthrosebehandlung mit Hyaluronsäure 

Die Arthrosebehandlung mit Hyaluronsäure stellt ein bewährtes Verfahren zur symptomatischen Behandlung der Arthrose (Gelenkverschleiß) dar.

Es stehen verschiedene Präparate zur Verfügung, die über eine kleine Injektion in die Gelenke instilliert werden.

Neben einer Schmerzlinderung soll auch das Fortschreiten der Arthrose verringert werden. Eine Heilung der Arthrose ist allerdings nicht möglich.

/

Folgende Präparate werden von uns eingesetzt:

1. Hyaluronsäure mit mittlerem Molekulargewicht. Therapiekosten ca. 250€ (5 Injektionen).

2. Hyaluronsäure mit hohem Molekulargewicht. Therapiekosten ca. 300€ (1 Injektion).

3. "Turbo" (Doppelkammerspritze). Therapiekosten ca. 260€/ Spritze.

/

Die Therapiekosten werden von den meisten Privatversicherungen übernommen, in ausgewählten Fällen zunehmend auch von den Berufsgenossenschaften.

Für gesetzlich versicherte Patienten stellt die Hyaluronsäurebehandlung eine Wahlleistung (IGeL) dar.

/

Bitte sprechen Sie uns an!